MENÜ
MENÜ

Ultraschall

Die Ultraschalluntersuchung hat den Vorteil, dass sie ohne Strahlenbelastung auskommt und gerade in dichtem, jungem Brustgewebe Knoten entdecken kann, die der Mammographie entgehen könnten. Ihr Nachteil ist, dass sie weniger eindeutige Bilder liefert als die Mammographie. Abhängig von der Bruststruktur ist der Ultraschall die wichtigste Zusatzuntersuchung zur Mammographie.